Förderschwerpunkte

Gefördert werden Maßnahmen in folgenden Förderschwerpunkten:

  1. Anpassung der Wälder an den Klimawandel,
  2. Sicherung der Kohlenstoffspeicherung und Erhöhung
    der CO2-Bindung von Wäldern,
  3. Erhöhung des Holzproduktspeichers sowie der CO2-Minderung und Substitution durch Holzprodukte,
  4. Forschung und Monitoring zur Unterstützung der unter den Nummern 1 – 3 aufgeführten Förderziele und
  5. Information und Kommunikation zur Unterstützung der unter den Nummern 1 – 3 aufgeführten Förderziele.

Die Maßnahmen sollen unter Beachtung ökologischer und ökonomischer Aspekte einen größtmöglichen Nutzen für den Schutz des Klimas und die Anpassungsfähigkeit der Wälder an die Folgen des Klimawandels erzielen. Dabei sollen - wo möglich - Synergien zwischen Klimaschutz, Anpassung der Wälder an den Klimawandel und Erhalt der biologischen Vielfalt genutzt werden.