Geförderte Projekte

Nachfolgend können Sie sich über aktuell geförderte Projekte informieren.
Neben einer kurzen Beschreibung des Projektes erhalten Sie Informationen über die beteiligten Institutionen, den Förderzeitraum und den Förderumfang.

Auflistung der Projekte gegliedert nach den Förderschwerpunkten 1-5:

1. Anpassung der Wälder an den Klimawandel
2. Sicherung der Kohlenstoffspeicherung und Erhöhung der CO2-Bindung von Wäldern

     

4. Forschung und Monitoring zur Unterstützung der unter den Nummern 2.1 – 2.2 aufgeführten Förderziele

002

APEK - Anpassungsvermögen und Wirt-Parasit-Beziehungen der Eiche im Klimawandel

007

FitForClim - Bereitstellung von leistungsfähigem und hochwertigem Forstvermehrungsgut für den klima- und standortgerechten Wald der Zukunft

063

ALPENHUMUS - Alpenhumus als klimasensitiver C-Speicher und entscheidender Standortfaktor im Bergwald

066

bioProtect - Entwicklung und Implementierung biotechnischer Verfahren der insektizidfreien Borkenkäferregulation durch Nutzung und Steuerung natürlicher Borkenkäferantagonisten als Maßnahmen zum Erhalt der biologischen Vielfalt und der damit verbundenen CO2-Senkenfunktion der Wälder

069

BuTaKli - Buchen-Tannen-Mischwälder zur Anpassung von Wirtschaftswäldern an Extremereignisse des Klimawandels

070

FOMOSY-KK - Entwicklung eines forstlichen Monitoringsystems unter Berücksichtigung von Kohlenstoffspeicherung und Klimaanpassung

074

KlimaNiederwald - Anpassungs- und Umsetzungsstrategien für Stockausschlagwälder in Steillagen mit herausragenden Schutzfunktionen

075

KalKo - Waldbodenkalkung als Maßnahme zur Erhöhung der Anpassungsfähigkeit der Wälder an den Klimawandel und zur Sicherung und Erhöhung der CO2-Speicher und Senkenfunktion der Wälder

077

DENDROKLIMA - Jahrringanalysen auf dem Telegrafenberg (Potsdam) - Nutzung dendrochronologischer Daten Deutschlands zur modellbasierten Analyse der Wirkung von Klimaänderungen auf Waldökosysteme

081

Priming - Prägung: ein alternativer Ansatz zur schnellen Entwicklung von Resistenzen bei Forstbäumen

083

Fichte-Trockenheit - Trockenheitsgefährdung und Anpassungspotenzial unterschiedlicher Fichtenpopulationen

088

SURVIVAL-KW - Veränderte Überlebenszeit von Waldbeständen: Ökonomische Folgen des Klima-wandels für die Forstwirtschaft. Managementoptionen zur Optimierung des Risiko-Ertragsverhältnisses unter geändertem Klima

090

ModESPKlim - Modellgestützte Gefährdungsabschätzung des Eichenprozessionsspinners im Klimawandel

092

GenMon - Einrichtung eines genetischen Monitorings für Buche und Fichte in Deutschland zur Bewertung der genetischen Anpassungs-fähigkeit der Baumarten gegenüber Umweltveränderungen

096

MoorWaldBilanz - Kohlenstoffbilanzen bei der Renaturierung von Moorwäldern am Beispiel des Nationalparks Hunsrück-Hochwald

102

SCHUWA - Entwicklung eines adaptiven und multifunktionalen vernetzenden Sensorsystems zur Erkennung, Lokalisierung und Klassifizierung von Gefahren zum Schutz des Waldes

103

HNEE-SHB - Dendroökologische und ökophysiologische Untersuchungen zur Klimasensitivität seltener heimischer Baumarten

106

ForDroughtDet - Einsatz von Fernerkundung zur frühzeitigen Erkennung von Trockenstress auf gefährdeten Waldstandorten

107

DIVforCLIM - Erweiterung des Nutzholzarten-Spektrums im Klimawandel: Trockenstresstoleranz von Nebenbaumarten und Anbaupotenziale in einem trockenen Klima

110

Auwald_Klimawandel - Formulierung von auf Praxistauglichkeit geprüften Empfehlungen für eine nachhaltige Auwaldbewirtschaftung – mit besonderer Berücksichtigung der Pappelforste – zur Optimierung der Waldfunktionen Biodiversität, Einkommen und Klimaschutz vor dem Hintergrund des Klimawandels und Eschentriebsterbens

111

Herkunft - Neues Testverfahren zur Bestimmung der Herkunft von forstlichem Vermehrungsgut in Europa (Herkunft) - Ein Beitrag zur Sicherung der Anpassung an den Klimawandel

113

Eichen-Abwehr - Entwicklung von Biomarkern für ein Monitoring von Schädlingstoleranten Eichen in unterschiedlichen Klimazonen

121

InsectDetect - Detektion aktiver Schadinsekten im Holzhandel

122

Hoehengradient - Höhen- und Bewirtschaftungsgradient in einem deutschen Mittelgebirge zur Abschätzung von Veränderungen in Waldökosystemen im Klimawandel

125

InvaRo - Bewertung des Invasivitätspotenzials der Robinie (Robinia pseudacacia) in Brandenburg

126

KLIWAFOR - Limitierung der CO2-Senkenstärke von Wäldern durch die bodennahe Ozonbelastung als intrinsische Komponente des Klimawandels - Validierung und Implementierung eines Ozonaufnahme-Moduls in das physiologische Wald-Wachstumsmodell „BALANCE“ zur prozessorientierten Risikobewertung

130

DeMoVit - Defensine zum Monitoring und zur Charakterisierung der Vitalität von Laubwäldern unter sich ändernden Klimabedingungen

135

AQUAREL- Herkunft und Anpassung der Eichen auf Reliktstandorten

136

Totholz-THG - Verbesserung der Schätzung der Totholz-Kohlenstoffvorräte für die deutsche Treibhausgas-Berichterstattung

141

WHH-KW Standortsfaktor Wasserhaushalt im Klimawandel

148

KonKlim - Bewertung des Anpassungspotenzials, der Wachstumsplastizität und der Produktivität von Fichte, Tanne und Douglasie im Hinblick auf prognostizierte Klimaveränderungen im Schwarzwald

150

BEECHLIMITS - Anbaurisiken der Buche im Klimawandel: Rezente Zuwachstrends in den Buchenregionen Nord- und Mitteldeutschlands und Identifizierung von hydrologisch-definierten Grenzen der Anbaueignung

152

AdaptForClim - Grundlagen und Strategien zur Bereitstellung von hochwertigem und anpassungsfähigem forstlichen Vermehrungsgut im Klimawandel

166

MiStriKli - MInimierung des STurmschadensRIsikos in Wäldern vor dem Hintergrund des KLImawandels

Nach oben